0 Replies Latest reply on Jul 3, 2019 7:39 AM by bahrar

    ESXi 6.7 Zugriff auf die VMs

    bahrar Lurker

      Hallo zusammen,

       

      ich habe bisher immer einen ESXi 6.5 (ohne vCenter) verwendet und dann durch einen VMware vSphere Client (C#-Client) auf die VMs zugegriffen.

      Es sind keine VMs, die von außen per RDP genutzt werden sollen.

      Verschiedene Benutzer hatten verschiedene Permissions und so sah der Nutzer A nur VM A und Benutzer B nur VM B.

      Weiter hatte auch niemand Zugriff auf etwaige Verwaltungstools des Hosts.

       

      Nun erfolgte ein Update auf ESXi 6.7 und es läuft auch wieder alles.

      Ebenso kann ich mich auf dem Host über den Webclient einloggen.

       

      Nur habe ich nun ja keine Chance mehr mit dem vSphere Client (C#-Client) auf die Maschinen zuzugreifen.

      Daher ergibt sich daraus eine "ganz einfache" Frage

      Das Einloggen in die VMs geht lediglich über die Console:  

       

       

      Hier fehlen aber viele Menüs, Optionen und vernünftige Anpassungen der Auflösung.

       

      Ebenso habe ich es über die VM Remote Console versucht.

      Aber abgesehen davon, dass sich die Benutzer hierfür auch erst einloggen und dann den Links starten müssen, fehlen auch hier Copy/Paste Optionen sowie einiges andere.

      Ich könnte damit noch leben, falls man Copy/Paste irgendwo aktivieren kann und im Host-Client das Host-Menü für die Benutzer ausblenden kann.

       

      Vielleicht bin ich einfach gerade zu blind, aber es muss doch eine andere und vernünftige Möglichkeit geben, auf die VMs ohne den alten Client oder RDP zugreifen zu können - oder sehe ich es so falsch?

       

      Gibt es einen HTML5 WebClient abseits des Host Clients?

      Ich habe gesehen, dass es früher einen gab, den man per VBI nachinstalliert hat.

      Aber bei 6.7 gibt es das nicht.

       

      Ich wäre wirklich dankbar für jede Hilfe, denn nach 4h Suche und dem erfolglosen Versucht bei der Hotline anzurufen, gehen mir so langsam nerven und Ideen aus

       

      Vielen Dank!

      Arne