10 Replies Latest reply on Feb 8, 2019 12:43 AM by ZBerryBlue

    VMware Player Windows 7 - Überlastet sobald ich mehr als 2gb RAM gebe

    ZBerryBlue Lurker

      Hey liebe Community,

      langsam verzweifel ich hier.

       

      Ich verwende Linux Mint 19.1 und VMware Player in der aktuellen Version. Als virtuelle Maschine habe ich Windows 7 Pro installiert. Für die Installation habe ich die vorgegebenen Einstellungen verwendet (2gb RAM und 2 CPU-Kerne). Das lief soweit alles ganz toll und echt flüssig. Doch sobald ich der Maschine mehr als 2gb RAM zuweise geht überhaupt nichts mehr. Das System braucht Ewigkeiten zum hochfahren und sobald die Maus "gefangen" wurde kann ich den PC via Schalter gedrückt halten ausschalten. Denn das System ist dann so dermaßen überlastet das ich mich freuen kann wenn ich nach 10 Minuten einen einzigen Klick machen kann. Das Host System jedoch ist überhaupt nicht ausgereizt und macht alles was im Hintergrund lief ganz normal weiter. Ich kann im Gast System nicht mal die Leistungsüberwachung vom Task Manager öffnen um zu schauen ob und was überlastet ist. Soweit komme ich nicht mal annähernd. Egal ob ich 3gb oder 14gb RAM zuweise. Das System läuft nur bei 2gb RAM.

       

      Hat jemand vielleicht irgendeine Ahnung woran es liegen könnte? Ich weiß echt nicht mehr weiter

       

       

       

      Mein PC:

       

      • MSI 970 Gaming Mainboard
      • AMD FX-6300 6-Core
      • 16gb DDR 1600mhz
      • GTX 960 4gb